Storytelling – der Workshops 2017 … ein Blick hinter die Kulissen – Teil 1 –

Ausruhen … Langeweile … gibt´s nicht … auf jeden Fall definitiv nicht bei Food2Shoot … denn im Juni waren vier außergewöhnliche Bloggerinnen bei mir im Atelier zu Gast, um tief in die Geheimnisse des Storytellings der Food Fotografie zu tauchen.

… und heute gibts für euch einen ersten ganz exklusiven Blick hinter die Kulissen des Workshops … und Behind the Scene von Food2Shoot …

Außerdem hab ich heute News über die neuen Workshop Termine, die es dieses Jahr noch geben wird …

Denn aufgepasst … alle Newsletter Empfänger erhalten in den nächsten Tagen eine exklusive email, in der ich alle Infos zu den noch anstehenden Workshops 2017 verraten werde … wer also noch nicht eingetragen ist … dann mal ran … und rechts in der Seitenleiste in den Newsletter eingetragen.

Denn nur hier gibt es (noch vor allen anderen Kanälen), die Termine für die nächsten Kurse … und dann heißt es schnell sein und zuschlagen.

Storytelling … Eine Geschichte in Bildern schafft Emotionen

… genau dass hab ich mit den Teilnehmern umgesetzt … und herausgekommen sind beeindruckende Ideen und Bilder.

… und in Teil 1 des Berichtes zeige ich euch, was Anja von KuechenMAmpf und Melanie von Sweet Stories (die beide dieses Jahr in meinem Fortgeschrittenen Kurs waren) gezaubert haben.

Beide waren sich auf Anhieb einig und haben ein Set in hellen klaren Farben geschaffen. Es wurde aber nicht nur fotografiert … nein … alle Food Models wurden an diesem Tag komplett frisch und live von den Teilnehmern gebacken … dekoriert und in Szene gesetzt … Langeweile gab es hier definitiv nicht.

Make your own Story

… das war die Vorgabe und so sollten sich die Workshopler eine eigene Geschichte ausdenken … das Set mit den passenden Props und Deko bestücken (wobei hier natürlich nach Herzenslust das Atelier geplündert werden durfte) …

… und so den Star des Tages (unseren Schoko Cupcake) im besten Licht glänzen zu lassen und die Entstehungsgeschichte in Bildern zu zeigen.

Um Kraft zu tanken … sich die Zwischenergebnisse anzuschauen und viel über die Foodfotografie zu erzählen, gab es natürlich einige Pausen …

Make a Break 

… mit dem Komplett-Rund-Um-Wohlfühl-Paket … mit Süßem zum Kaffee, kleinen Überraschungs Naschereien …

… einem Mittags-Snack (also einmal hoch und runter durch das Buffet) … und viel Zeit zum Austauschen und Fragen stellen.

Zum Abschluss ging es dann noch auf die Reise … um auch Outdoor Fotografie Erfahrungen zu sammeln … und natürlich um die süßen Cupcakes endgültig mit einer Tasse Kaffee zu vernaschen.

Coming soon …

Demnächst gibt es Teil 2 und dann zeig ich euch was Jessica und Anne im Moody Style so gezaubert haben. Ihr seht also … hier dranbleiben lohnt sich auf jeden Fall … und weitersagen natürlich auch. 😀

Alle Fragen zu den Workshops beantworte ich auf der Food2Shoot  WORKSHOP SEITE … dort sind alle wichtigen Infos für euch zusammengefasst.

Für heute sag ich … Adios … genießt Cupcakes  … und auch hier gilt … wir sehen uns 😀

03. September 2017

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Storytelling – der Workshops 2017 … ein Blick hinter die Kulissen – Teil 1 –

  1. leckersuechtig

    Storrytelling … einer meiner absoluten Lieblingsworkshops bei dir 😍 Das hat so viel Spaß gemacht und mit deiner Auswahl an Foto Probs und Deko könnte ich stundenlang Storys erzählen ähhhm fotografieren 😉

  2. Und hiermit melde ich mich DIREKT an für den nächsten Workshop! 🙂
    Storystelling fehlt mir ja noch und ich freue mich total drauf, wenn ich die wunderschönen Fotos sehe. Man kann förmlich sehen, wie viel Spaß Ihr hattet. Und mit Backen und Outdoor-Shooting, wie toll #schmacht!
    Außerdem hätte ich jetzt zu gerne so einen Cupcake 😉
    Ganz liebe Grüße,
    Marion

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s