Die Workshops 2018 … ein Blick hinter die Kulissen der Fortgeschrittenen

Unfassbar wie schnell das Jahr an mir vorbei gegangen ist. Es war unglaublich viel los in meinem Atelier und heute und die nächsten Tage zeige ich euch … so quasi als Rückblick auf das Jahr 2018 einen einen ganz exklusiven Blick hinter die Kulissen der Workshops … Heute das „Behind the Scene“ von Food2Shoot – Fortgeschrittene 2018 …

Dieser Artikel enthält Werbung, da ich Personen / Blogs verlinke, die ich persönlich gut finde, jedoch von denen nicht beauftragt wurde, ich auch kein Geld dafür bekomme … und ist ein redaktioneller Beitrag.

An alle die mich bzgl. der Workshops angeschrieben haben … keine Panik, ich antworte euch so schnell wie möglich … nur kommen momentan so unglaublich viele Anfragen zu den neuen Terminen, dass ich alles erstmal checken muss … also alles gut … ich hab euch definitiv nicht vergessen … und hier gehts gleich mit vielen Bildern weiter …

Den ersten Teil der Einsteiger hab ich euch ja bereits gezeigt … sehr ihr HIER … und da ich euch in den nächsten Tagen gleich die anderen Rückblicke zeige … heißt es heute wieder … a Quick & Short Story …

Fortgeschrittenen Kurs bedeutet … zwei Teilnehmer … fotografieren in entspannter kleiner Runde … wir tauchen tief in die Materie Manueller Modus ein … und beschäftigen uns unter anderem auch mit den Bright / Hellen Motiven.

Wir besprechen den Setaufbau … die Kameraeinstellungen und schauen uns anschließend die Fotos der Teilnehmer an …

In allen Kursen kommt die Auszeit natürlich nicht zu kurz … es gibt Snacks, Getränke, ein Mittagsbuffet … und Nachmittags natürlich noch eine Kaffeerunde mit Kuchen … alles im kompletten All-Inklusive Paket enthalten.

Wenn du jetzt Lust hast dich in die vergangenen Workshops reinzulesen und schauen … dann einfach mal HIER klicken und du bekommt alle bisherigen Artikel angezeigt.

Im zweiten Teil des Tageskurses tauchen wir dann in die Moody / Dark Fotografie ganz tief ein … inklusive einer kleinen Bildbearbeitung.

Fragen hierzu … dann schau mal auf der WORKSHOP SEITE vorbei, dort bekommst du ganz viele Antworten rund um die Workshops.

… und kein Workshop gleicht dem anderen … ich überlege mir immer spannende Aufgaben für die Teilnehmer und wir fotografieren mit Food Props der Saison.

Also dranbleiben … in den kostenlosen Newsletter eingetragen (seht ihr rechts in der Seitenleiste) … und weitersagen.

In diesem Workshop durfte ich übrigens Simone von Delicious Dishes Around my Kitchen und Bettina von die Alltagsfeierin begrüßen und da ich beide schon lange kenne, hatten wir natürlich auch ganz viel zu erzählen.

Das wars mit der Quick & Short Story der Fortgeschrittenen … in den nächsten Tagen zeig ich euch weitere Einblicke aus 2018 … und auch hier auf Food2Shoot gilt … wir sehen uns.

30. Dezember 2018

Extra für deine Pinnwand … zum „nicht vergessen“ pinnen …

 

3 Gedanken zu “Die Workshops 2018 … ein Blick hinter die Kulissen der Fortgeschrittenen

    1. Dankeschön … das Problem kenn ich auch *grins* … aber manchmal muss man einfach stark bleiben und erst fotografieren … ich wünsch dir einen guten Rutsch ins neue Jahr.
      viele Grüße Andrea

Ich freu mich über Kommentare und wenn ihr eure email Adresse eintragt (wird nicht veröffentlicht), dann kann ich euch direkt antworten

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.