Der Workshop

– Food2Shoot – (food to shoot)

„Food2Shoot die Workshops“ gibt es seit 2013 und da es mir immer noch unglaublich viel Spaß macht, mit euch hinter der Kamera zu stehen, geht es weiter mit Einsteiger / Fortgeschrittenen und außergewöhnlichen Themen Workshops ..

Dieser Artikel enthält Werbung, da ich Personen / Blogs verlinke, die ich persönlich gut finde, jedoch von denen nicht beauftragt wurde, ich auch kein Geld dafür bekomme … und ist ein redaktioneller Beitrag.

4-pflaumen-streusel-muffins

… also packt die Kamera ein … schwingt die Beine und seid dabei, wenn es wieder heißt … Vorsicht hier wird scharf geschossen …  denn die Gruppen sind klein und die Teilnehmerplätze begrenzt.

food-workshop-2016-food2shoot-2

… und da ihr schon soviele Fragen zum Workshop gestellt habt, fasse ich einfach die wichtigsten hier zusammen:

WAS FÜR EINE KAMERA BRAUCHE ICH … eine Spiegelreflex- oder Systemkamera (das sind die neuen Kameras ohne Spiegel, aber mit Wechselobjektiven) … Bitte beachten, dass der Workshop nicht mit einer Kompaktkamera oder dem Handy möglich ist … ich arbeite ohne Stativ, solltet ihr es aber gewohnt sein nur mit Stativ zu fotografieren, dann bringt es einfach mit … außer vielen leeren Speicherkarten und genügend vollen Akkus braucht ihr nichts.

MUSS ICH EINEN FOOD-BLOG HABEN UM EINEN WORKSHOP ZU BUCHEN … natürlich nicht :-) … du hast Lust auf Food-Fotografie … dir macht es Spaß zu fotografieren was du isst … prima … dann bist du hier genau richtig

3-workshop-juni-zuckerimsal

BESTEHT DER WORKSHOP NUR AUS TECHNISCHEN FOTOSACHEN … ein ganz klares – nein – … bei den Einsteigerkursen geht es um das Essen und wie kann ich es am besten auf Fotos präsentieren. Grundlagen der Kameratechnik sprechen wir natürlich auch an … aber Kameraeinsteiger haben absolut keine Probleme beim Workshop (ihr solltet jedoch die Grundbedienung eurer Kamera kennen).

food-workshop-2016-food2shoot-6

Bei den Fortgeschrittenen und Themen Workshops solltet ihr aber unbedingt schon einige Erfahrungen mit dem Fotografieren mitbringen.


mit einem Klick (auf den weißen Pfeil) startet das Video 

WIE LÄUFT DENN SO EIN WORKSHOP AB … ich werde euch in einer kleinen Gruppe den Einstieg in die Food-Fotografie zeigen … mit einem kleinen theoretischen Teil, Tipps & Tricks rund um den Set-Aufbau, Deko und Licht, wir werden viel fotografieren, eure Ergebnisse besprechen und ich zeige eine kleine Grund-Einführung in die Bildbearbeitung

Bei den Fortgeschrittenen und Themen Kursen tauchen wir dann tiefer in die Welt der Fotografie Technik, des Set-Aufbaus und der Bildbearbeitung ein. Ein Einsteigerkurs ist keine Voraussetzung (aber sehr hilfreich),  man sollte aber wirklich einige Erfahrungen hier mitbringen.

food-workshop-2016-food2shoot-4

… und wenn ihr jetzt Interesse habt und Lust mit mir einen Tag in die Food-Fotografie einzutauchen … dann könnt ihr hier in

==> den TERMINEN stöbern und euch anmelden 

… und unter Tipps & Tricks in die Workshops „Hinter den Kulissen “ schnuppern

8-workshop-juni-zuckerimsal

… keine Panik … traut euch … und wenn doch noch Fragen sind, dann schickt mir eine MAIL … ich freu mich :-D

In die Berichte von Teilnehmern der Food2Shoot Workshops reinschauen könnt ihr bei folgenden Bloggern:

Anne vom Blog „Wolkenfees Küchenwerkstatt“ ==> HIER

Christina vom Blog „Krimiundkeks“ ==> HIER

Yvonne vom Blog „Mohntage“ ==> HIER

Bettina vom Blog „Die Alltagsfeierin“ ==> HIER

Marion vom Blog „Unter Freunden“ ==> HIER


Sabine vom Blog „Liebesselig“ ==>  HIER

Michelle vom Blog „Michellicious“ ==> HIER

Steffi vom Blog „Cookieaddict“ ==> HIER 

Katrin vom Blog „Schneewittchens Apfel“ ==> HIER

Nadine vom Blog „Sweet Pie“ ==> HIER

Nicole vom Blog „Schwabenpasta“ ==> HIER 

Anna vom Blog „Weils Glücklich macht“ ==> HIER


Tina vom Blog „Tinastausendschön“ ==>  HIER

es gelten die AGB´s des Food2Shoot Workshops

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Advertisements

4 Gedanken zu “Der Workshop

    1. Hey Alexandra … neee du alles gut … die neuen Termine gibt es demnächst erst und die Newsletter Empfänger erhalten sie dann als allererstes (ich schreib aber auch vorher, wann sie veröffentlicht werden).
      liebe Grüße Andrea

  1. Yvonne

    Moin,
    hm, mir geht es wie Alexandra. Trotz Ankündigung kann ich die neuen Termine nicht finden. Was mache ich falsch?
    Nette Grüße
    Yvonne

    1. Hey Yvonne … die neuen Termine kommen diese Woche … als erstes wissen die Newsletter Empfänger und haben so als erstes die Chance auf einen Platz … deshalb schnell eintragen (falls du es nicht getan hast) und auf die nächste Info Mail freuen.
      Liebe Grüße Andrea

Ich freu mich über Kommentare und wenn ihr eure email Adresse eintragt (wird nicht veröffentlicht), dann kann ich euch direkt antworten

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.